0211-24790940

Kosten der Schamlippenverkleinerung

Kosten Schamlippenverkleinerung

 

Bei der Entscheidung für eine Schamlippenverkleinerung spielen neben der Auswahl des geeigneten Plastischen Chirurgen und einer geeigneten Klinik für viele Patienten auch die zu erwartenden Kosten eine wichtige Rolle.

 

Mit welchen Kosten ist für eine Schamlippenverkleinerung zu rechnen?

 

Die Kosten mit denen man in Deutschland rechnen muss hängen von verschiedenen Faktoren ab. Unter Anderem hängt der Preis vom Umfang des Eingriffes Operation ab. Bei einer kleinen Schamlippenverkleinerung ist der Aufwand geringer als bei einer kompletten Schamlippen-Op mit ggf. zusätzlichen Maßnahmen, wie die Unterspritzung der Äußeren Labien. Vom Zeitaufwand können hier Unterschiede zwischen 30 Minuten und ca. 2 Stunden bestehen.

Für eine exakte Kalkulation der Kosten sollten Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Hier sei aber schon einmal so viel erwähnt, dass in Deutschland für eine durchschnittliche Schamlippenverkleinerung mit Kosten von ca. 1500-1900 Euro zu rechnen ist. Extrem kleine Korrekturen können deutlich günstiger ausfallen. Dieses gilt auch, wenn z.B. die Korrektur einer leichten Asymmetrie gefragt ist und nur eine Seite leicht reduziert werden muss. Hinzu kommt noch der Dämmerschlaf oder b.Bed. eine Narkose mit ca. 300-400 bzw. 500-700 Euro . Die MwSt. ist hier in der Regel bereits enthalten. Einige Ärzte berechnen für den stationären Aufenthalt, der bei Schamlippenkorrekturen meist nicht nötig ist, zusätzliche 350-700 Euro inkl. MwSt.

Ein weiterer Faktor ist die Krankenkasse. Diese übernimmt eine Schamlippenverkleinerung aus kosmetischen Gründen nicht. Handelt es sich aber um eine medizinische Problematik kann das anders aussehen. Fragen Sie diesbezüglich am besten Ihre Krankenkasse.

Einige Intim Op’s können auch miteinander kombiniert werden. Eine typische Kombination ist die Schamlippenreduktion mit der Klitorisvorhautkorrektur. Es wird auch immer häufiger, gerade nach Geburten über den natürlichen Weg, die Labienreduktion mit einer Scheidenverengung kombiniert. Auch die simultane Operation mit der Venushügelkorrektur ist möglich. Hin und wieder wird zur Operation der kleinen Labien auch die Schamlippenkorrektur der äußeren Schamlippen gewünscht.
Generell werden die Eingriffe somit aufwendiger. Daher muss man mit höheren Kosten für die Operation und für die Narkose einkalkulieren. Meist ist die Kombination von mehreren Intim Op’s aber günstiger als, wenn man diese Eingriffe einzeln durchführt.

Wie aus den obigen Zeilen hervorgeht ist die Frage nach den Kosten für eine Schamlippenverkleinerung sehr komplex und nicht pauschalisiert zu beantworten.