0211-24790940

Schamlippenkorrektur äußere Schamlippen

Schamlippenkorrektur Düsseldorf

Auch wenn eine Schamlippenkorrektur in der überwiegenden Zahl mit einer Schamlippenverkleinerung der inneren Schamlippen einhergeht, werden in einigen Fällen auch Operationen im Bereich äußere Schamlippen durchgeführt.

Sind die großen Labien zu groß, so erfolgt die Schamlippenkorrektur der äußeren Schamlippen ähnlich wie bei der Schamlippenverkleinerung beschrieben indem die überschüssige Haut und das Unterhautgewebe chirurgisch entfernt und die Wunde zugenäht wird. Wenn alle Labien zu groß sind, dann können die beiden Schamlippen Op’s auch simultan durchgeführt werden. Auch weitere Korrekturen sind in einer Sitzung machbar. Allerdings muss man wegen des größeren Aufwandes mit einer Steigerung der Kosten rechnen.

Wenn die kleinen Schamlippen nicht  zu groß sind und dennoch zwischen den äußeren Labien hervortreten, dann kann eine Vergrößerung der äußeren Schamlippen den Befund verbessern. Dabei kann man auf Hyaluronsäure zurückgreifen, deren Haltbarkeit aber mit ca 12 Monaten sehr beschränkt ist. Eine Alternative ist eine Schamlippenkorrektur mittels Unterspritzung der äußeren Schamlippen mit Eigenfett. Da man nicht sehr viel Fett benötigt eignet sich die Methode meist auch für schlankere Frauen. Das Fett wird klassisch abgesaugt, aufbereitet und in die zu kleinen Schamlippen injiziert. Bei der Injektion ist eine Überkorrektur wichtig, da nur ein Prozentsatz von 30-70% einheilen wird.

Was die Nachbehandlung angeht ist bei diesen Operationen ähnliches gültig, bei der Labienreduktion. Nur wenn weitere Operationen hinzukommen, wie z.B. eine Venushügelkorrektur, dann muss kann man davon ausgehen, dass sich die Heilungszeit und nötige Erholungsphase verlängern.